Kopfbild

Impressum

Kontakt

Dr. Schapp & Partner – Rechtsanwälte, Partnerschaftsgesellschaft
(AG Hannover PR 200688)

Emder Straße 1

26603 Aurich

Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 4941 / 99 14 630

Telefax: + 49 (0) 4941 / 62490

E-Mail: schapp@schapp.net

Verantwortlicher Dienstanbieter gemäß § 5 Telemediengesetz für diese Website ist die Kanzlei:

„Dr. Schapp & Partner – Rechtsanwälte“, Partnerschaftsgesellschaft
(AG Hannover PR 200688)

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Gesellschafter Dr. Hayo Schapp und Dr. Jan Schapp

 

Rechtsanwälte:

Dr. Hayo Schapp

Gabriele Schapp (zugleich Notarin)

Dr. Jan Schapp

Sabine Schmelz

Henning Bernau

Zulassung

Alle Rechtsanwälte der Kanzlei sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und gehören der folgenden Rechtsanwaltskammer an:

 

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg Staugraben 5

26122 Oldenburg

Tel. 0441 925430

 

Sofern Rechtsanwälte auch Notar sind, sind sie in der Bundesrepublik Deutschland als Notar zugelassen und gehören der folgenden Notarkammer an:

 

Notarkammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg Staugraben 5

26122 Oldenburg

Tel. 0441 925430

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung: ERGO Versicherungs AG, 40198 Düsseldorf

Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung,
  • die Berufsordnung,
  • die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (für Mandate bis 30.6.2004),
  • das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ( für Mandate ab dem 1.7.2004)
  • die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

Berufsrechtliche Regelungen für Notare

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesnotarordnung
  • Beurkundungsgesetz
  • Richtlinien der Notarkammer Oldenburg
  • Dienstordnung für Notarinnen und Notare
  • Kostenordnung
  • Europäische Standesrichtlinien der Notare

Vermeidung von Interessenkonflikten

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§§ 191 f. BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) oder per E-Mail schlichtungsstelle@brak.de

Haftungshinweis

Die Informationen auf dieser Website dienen der Darstellung der Kanzlei und stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen. Die Kanzlei übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die Kanzlei keinen Einfluss hat. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haften die Anbieter nicht, sofern ihm nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt.

Bildnachweise

Kopfbild: © #73479372 | totojang1977