Kopfbild

Inkasso

Im Bereich des Forderungsinkassos sind wir seit Jahrzehnten für eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen tätig und können daher auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen. In enger Absprache mit unseren Mandanten gestalten wir das Forderungsmanagement individuell und auf Ihre Bedürfnisse angepasst.  Je nach Auftrag unserer Mandanten erbringen wir sämtliche Leistungen im Bereich des Forderungsmanagements, beginnend mit der ersten Mahnung oder auch erst nach mehrfacher Aufforderung durch das jeweilige Unternehmen selbst.

 

Dank der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter und mittels des Einsatzes von moderner Software setzen wir die Rechte unserer Mandanten effizient durch. Insbesondere das automatisierte elektronische Mahnverfahren ermöglicht eine kurzfristige Realisierung der Außenstände unserer Mandanten.

 

Für uns bedeutet erfolgreiches Inkasso:  Vorgehen mit Augenmaß! Ziel unseres Tätigwerdens ist immer die freiwillige Zahlung durch den Schuldner, um Geschäftsbeziehungen nicht unnötig zu belasten. Daher nutzen wir – sofern gewünscht – auch den direkten telefonischen Kontakt zum Schuldner. Sofern eine gütliche Erledigung der Angelegenheit nicht erfolgsversprechend ist, werden die Forderungen reibungslos beigetrieben.

 

Augenmaß bedeutet jedoch auch, vor unserem Tätigwerden die Bonität des Schuldners festzustellen, um dem Mandanten keine unnötigen Kosten durch das Vorgehen gegen einen gegebenenfalls bereits zahlungsunfähigen Schuldner aufzubürden.

 

Sofern sich an das Mahnverfahren eine gerichtliche Auseinandersetzung anschließt, können unsere Mandanten vom Know-how unserer Rechtsanwälte profitieren, die bereits mit den Angelegenheiten vertraut sind, so dass eine schnelle Abwicklung des Gerichtsverfahrens ohne Zeitverlust durch erneute Besprechungen mit Ihnen, unserem Mandanten, ermöglicht wird.

 

Können Forderungen unserer Mandanten aufgrund eines Insolvenzverfahren über das Vermögen der Schuldner zunächst nicht realisiert werden, prüfen wir für unsere Mandanten, ob die Forderungen jedenfalls teilweise durch die Inanspruchnahme von Geschäftsführern oder Vorständen noch realisiert werden können. Darüber hinaus vertreten wir Sie auch gerne fachkundig im Rahmen des Insolvenzverfahrens.

 

Da wir als Rechtsanwälte berechtigt sind, im Bereich der Inkassodienstleistungen von den gesetzlichen Gebühren des Rechtsanwaltsgebührengesetzes abzuweichen, bieten wir unseren Mandanten in diesem Bereich individuelle Konditionen.

Sprechen Sie uns hierzu gern an, wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Telefon 04941/99146317

Rechtsanwalt Dr. Jan Schapp

Dr. Jan Schapp

Telefon

(04941) 99 14 630

0170 - 3 13 66 60

 

E-Mail

j.schapp@schapp-partner.de